Teilnahme der Garten AG an der "Blauen Tafel" - vom Schulgarten auf den Römerberg

Am Mittwoch, den 01.10.2014 nahmen die Kinder und die Leiter der Garten AG wie bereits vor zwei Jahren an dem Aktionstag "Blaue Tafel" am Römerberg mit einem Stand teil.
Am Stand der Goldsteinschule wurde die Arbeit der Garten AG mit Bildern und Texten auf Plakaten vorgestellt. Dekoriert war der Stand mit Blumen aus dem Schulgarten und mehreren geschnitzten Kürbissen, die ebenfalls im Schulgarten gewachsen waren.
Interesse weckte unser Stand nicht nur bei den teilnehmenden anderen Schulen, sondern auch bei etlichen internationalen Touristen, die den Römerberg besuchten. Z.B. kannte ein asiatisches Pärchen keinen Senf.
Hauptattraktion war der von der AG selbst hergestellte Senf. Die Senfpflanzen waren aus Samen selbst gezogen worden. Die Ursprungsidee entsprang durch den im Frühjahr erhaltenen "Senfkornpreis", den das Goldsteinprojekt, deren Trägereinrichtung die Goldsteinschule ist, erhalten hatte. Damals gab es nämlich eine kleine Senfpflanze und einen Beutel Senfkörner als Dreingabe.
Die Kinder kamen mit ihren Betreuern ganz begeistert von der "Blauen Tafel" zurück. Hatte dort doch Aktionskoch Wam Kat mit seiner mobilen Küche zum Abschluss der Veranstaltung für ein gesundes Essen für alle Teilnehmer (ca. 400) gesorgt, das an der großen blauen Tafel in der Mitte des Römerbergs verzehrt wurde.
Vielen Dank an die vier ehrenamtlichen AG-Leiter Frau Klimroth, Frau Raineri, Herrn Hessmann und Herrn Schuster für die guten Ideen in unserem Schulgarten und die engagierte Arbeit mit unseren Kindern.

Die Bilder zeigen Ereignisse der Garten AG im Herbst 2014 und den Besuch der Veranstaltung ‚Blaue Tafel‘ am Römerberg.

 

Die Garten AG

Bildergalerie

 

Die Blaue Tafel

Bildergalerie