Literaturvermittlung einmal anders: Hockeytraining in der Schulbibliothek

"Wie schön sie zeichnen kann und sooo schnell!" Die Kinder der 3c der Goldsteinschule waren sichtlich begeistert über die vielseitigen Fähigkeiten der Frankfurter Autorin und Illustratorin Sabine Hahn. Sie stellte am 21. Mai 2015 in der Schulbibliothek ihr Buch "Hockey-Kids" vor.
In der packenden Geschichte entdecken die drei Freunde Lena, Max und Lars ihre Liebe zum Hockey. Eine Schulsport-AG eröffnet ihnen die Möglichkeit, diesen tollen Mannschaftssport kennen zu lernen. Wie das Leben so spielt, passieren vor und nach den Trainingseinheiten jede Menge lustige und auch ärgerliche Dinge.



"Warum schreiben Sie Geschichten?" "Wie lange dauert es, bis eine Geschichte fertig ist?" "Wie kommen Sie auf die ganzen Ideen?" Die Autorin wurde von den Drittklässlern mit unzähligen Fragen gelöchert, die die Autorin geduldig beantwortete. So schilderte sie, dass sie bereits als Kind sehr gerne malte und an Comic-Workshops teilnahm.


Diese Begabung machte sie schließlich zum Beruf, studierte Französisch und Kunstpädagogik und arbeitet heute als Illustratorin und Autorin.
Auf ihrem Nachttischschränkchen habe sie immer ein Ideenbuch liegen, so dass sie ihre Ideen selbst in der Nacht notieren kann. Im Anschluss an diesen interessanten Austausch durften die Kids selbst kreativ werden und gestalteten freudig Pop-Up-Karten.

Die Zeichnungen mit den Hauptdarstellern der Geschichte, die Frau Hahn zu Beginn der Lesung anfertigte, schenkte sie den Kindern zum Andenken. Diese ist ab sofort in der Schulbibliothek zu bewundern.

Sportliche Unterstützung erhielt Frau Hahn durch Hockeyspielerin Alexandra Pollex, die selbst erfolgreich in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt spielt. Sie zeigte den Schülerinnen und Schülern ganz praktisch ein paar Tipps und Tricks am Schläger und bot spontan an ob der begeisterten Reaktionen eine Schnuppertrainingsstunde in der Goldsteinschule an. Zudem wurde die ganze Klasse zum Kindertraining der Eintracht Frankfurt eingeladen.
So wurden die Kinder der Goldsteinschule in dieser gelungenen Veranstaltung zum Lesen und zum Sport animiert - eine gelungende Mischung, die allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.