Die Leseranke - Unsere Burg wächst zu
Ein Projekt für Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klassen und allen anderen, die schon eigenständig ganze Bücher lesen können


In der Schulbibliothek soll eine kunterbunte Leseranke erblühen.
Die Leseranke ist ein Projekt zur Leseförderung. Zu Anfang rankt ein kahler Ast durch die Bibliothek, der nach und nach mit Blättern bestückt werden soll.
Jedes Kind, das ein ganzes Buch gelesen hat, kann dazu ein Blatt gestalten. Auf diesem Blatt wird der Titel des Buches, der Autor und eine kurze Information "Was ich zu dem Buch sagen möchte" vermerkt. Anschließend bewertet der Leser das Buch mit Sternen. In der Bücherei wird das Blatt abgegeben und später an dem Ast befestigt...
...die Leseranke wächst und wächst...

Mit der Klasse 2 d wurden die ersten Blätter befestigt.